Die Geschichte vom Auszug aus Ägypten

Episoden zum Exodus

In dieser Folge geht es endlich wirklich los mit Exodus. Die Israeliten sind Unterdrückt, die Ägypter besorgt und Gott meint, dass es Zeit ist, zurückzuziehen nach Kanaan. Dafür braucht es jemanden, der das ganze Organisiert. Heute also die Unterdrückung der Israeliten und die Geburt von Moses.

Themen:

00:00 – Intro
01:00 – Einleitung Exodus
02:33 – Unterdrückung in Ägypten
05:13 – Tötung der Jungen
08:48 – Die Geburt von Moses
14:23 – Flucht nach Midian

Flucht nach Midian
Schwarz: Pi-Ramses/Avaris
Rot: Midian

Es ist Zeit, die Israeliten aus der Gefangenschaft zu befreien, aber der designierte Befreier würde lieber weiter als Hirte Arbeiten. Heute das Gespräch zwischen Gott und Mose, komplett mit brennendem Busch, Schlange aus dem Stab und der Erklärung zum Blutbräutigam.

Themen:

00:00 – Intro
00:55 – Der brennende Busch
05:31 – Der Auftrag des Mose
06:36 – Moses Bedenken
08:52 – Erneuter Auftrag
10:40 – Erneute Bedenken und Zeichen
13:02 – Moses letzter Einwand
16:17 – Der Blutbräutigam

Exodus Struktur

Exodus 1-15 ist selbst nur ein Abschnitt eines größeren Buchs, das wiederum ist Teil eines großen Ganzen, dem Pentateuch. Hier mein Versuch, diesen Teilabschnitt zu strukturieren. Es handelt sich um eine Narrative, die regelmäßig von anderen Textarten unterbrochen werden. Diese Nicht-Narrativtexte dienen als Strukturmarker. Eine separate Gliederung der 9 Plagen ist in Arbeit. (Änderungen vorbehalten)

Israels Leid und die Berufung des Retters Moses (1,1-6,13)
  Historischer Prolog: Unterdrückung der Israeliten, Moses Geburt (1,1-2,25)
  Auftrag: Moses Berufung (3,1-4,31)
  Konfrontation: Lass mein Volk ziehen (5,1-3)
  Antwort: Weigerung Pharaos, Harte Maßnahmen (5,4-23)
  Bestätigung: Erneuerter Auftrag an Moses (6,1-13)
 Zwischenspiel: Der Stammbaum von Moses und Aaron (6,14-30)

Konfrontation: Die Macht Gottes und die Sturheit Pharaos (7,1-11,10)
  Auftrag: Ankündigung der Plagen (7,1-13)
  Konfrontation: Die 9 Plagen (7,14-10,23)
  Antwort: Finale Weigerung Pharos, Moses verbannt (10,24-29)
  Bestätigung: Die 10. Plage angekündigt. (11,1-10)
 Zwischenspiel: Anweisungen für die 10. Plage (12,1-28)

Befreiung: Ende der Unterdrückung (12,29-42)
  Konfrontation: Die 10. Plage (12,29-30)
  Antwort: Pharao gibt nach (12,31-32)
  Historischer Epilog: Der Auszug aus Ägypten (12,33-42)
 Zwischenspiel: Passahfest als Erinnerung an den Exodus etabliert (12,43-13,16)

Rettung: Teilung des Schlifmeers (13,17-14,31)
  Auftrag: Der Weg durch die Wildnis (13,17-14,4)
  Antwort: Die Ägypter verfolgen Israel (14,5-9)
  Bestätigung: Gott verspricht erneute Errettung (14,10-18)
  Konfrontation: Schilfmeer geteilt, Ägypter ertränkt (14,19-31)
 Zwischenspiel: Das Loblied der Israeliten (15,1-21)

Vertiegungen

Genesis ist vorbei, Jakob und seine Familie haben es sich gemütlich gemacht und bereiten sich auf einen Zeitsprung vor. In dieser Folge gehe ich der Frage nach, was in der Zwischenzeit in Ägypten passiert ist und wie sich das in der Bibel widerspiegelt.

Themen:

00:00 – Intro
01:27 – Gedanken zum biblischen Text
04:17 – Imperien in der Antike
06:24 – Wo waren wir stehen geblieben?
08:09 – Dynastie 16
09:27 – Dynastie 17
17:27 – Beginn der Dynastie 18

Themen:

00:00 – Intro
01:15 – In der Zwischenzeit in Mesopotamien
02:35 – Wo waren wir stehengeblieben?
03:20 – Dynastie 18
17:13 – Dynastie 19
20:12 – Das Leben des Mose

Chronologie Ägypten:

3200 – 2686 v. Chr.  – Frühdynastische Zeit
2686 – 2181 v. Chr. – Altes Königreich
2181 – 2025 v. Chr. – Erste Zwischenzeit
2025 – 1700 v. Chr. – Mittleres Königreich
1700 – 1550 v. Chr. – Zweite Zwischenzeit
1550 – 1070 v. Chr. – Neues Königreich 

Horemheb: 1319 – 1292 v. Chr.
Ramses I: 1292 – 1290 v. Chr.
Sethi I: 1290 – 1279 v. Chr.
Ramses II: 1279 – 1213 v. Chr.

Karten: 17 Dynastie
Stadt Avaris (Schwarz)
Die Hyksos (Rot)
Dynastie 17 (Grün)
Nubier von Kerma (Gelb)

Karte 18. Dynastie
Ägypten (Blau)
Hethiter (Rot)
Mitanni (Gelb)
Assyrer (Grün)
Babylon (Lila)

Karte 19. Dynastie (Ramses II)
Ägypten (Blau)
Hethiter (Rot)
Assyrer (Grün)
Babylon (Lila)
Städte von Norden nach Süden: Kadesch, Pi Ramses

Geschichte des Altvorderen Orients im Überblick
ab Minute 3:30

Quellen:

K. A. Kitchen, On the Reliability of the Old Testament (Grand Rapids, MI; Cambridge, U.K.: William B. Eerdmans Publishing Company, 2006).

Platzhalter

Was hier wohl hinkommt?

Auch Interessant

Diese Inhalte waren nicht ursprünglich Teil der Serie über die Urgeschichte, aber helfen auch, sie tiefer zu verstehen.

Literatur

Coats, George W. Exodus 1–18. Bd. 2A. The Forms of the Old Testament Literature. Grand Rapids, MI: William B. Eerdmans Publishing Company, 1999.

Cole, R. Alan. Exodus: an introduction and commentary. Bd. 2. Tyndale Old Testament Commentaries. Downers Grove, IL: InterVarsity Press, 1973.

Hamilton, Victor P. Exodus: An Exegetical Commentary. Grand Rapids, MI: Baker Academic, 2011.

Stuart, Douglas K. Exodus. Bd. 2. The New American Commentary. Nashville: Broadman & Holman Publishers, 2006.

Utzschneider, Helmut, und Wolfgang Oswald. Exodus 1–15. Internationaler Exegetischer Kommentar zum Alten Testament. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer, 2013.

Walton, John H. Zondervan Illustrated Bible Backgrounds Commentary (Old Testament): Genesis, Exodus, Leviticus, Numbers, Deuteronomy. Bd. 1. Grand Rapids, MI: Zondervan, 2009.